Warum Ernährungszeit

Darum bin ich leidenschaftliche Diätologin
Man sagt die besten Geschichten erzählen jene Menschen, die von eigenen Erlebnissen und  Erfahrungen berichten. In meinem Fall ist es eine Geschichte, die mich bereits seit einigen Jahren begleitet. Denn vor vielen Jahren wurde  Hashimoto Thyreoiditis , eine Autoimmunerkrankung, diagnostiziert. Antriebslosigkeit, Konzentrationsstörung, starke Gewichtsschwankungen sowie Schlaf- und Verdauungsstörungen waren dadurch keine Seltenheit.
Seit Bekanntwerden dieser Diagnosen, beschäftigte ich mich noch intensiver und umfassender mit Ernährung, Lebensmittel und deren gesundheitlichen Auswirkungen. Ich wusste einfach, dass ich durch eine bedarfsgerechte und gezielte Ernährungsweise die Symptome in den Griff bekommen würde. Seit diesem Zeitpunkt wusste ich, dass ich als Diätologin mit einem ganz konkreten Ziel arbeiten möchte: Ich möchte Menschen – so auch ihnen helfen – anhand gesunder, genussvoller und zielorientierter Ernährung ein besseres Wohlbefinden zu erlangen.
Deshalb is(s)t es Zeit für Ernährungszeit

Als Diätologin und Gründerin von Ernährungszeit ist es mir ein Herzenswunsch, die Lebensqualität meine Klienten zu verbessern. Daher gehe ich bei meinen Beratungen individuell und gezielt auf die jeweiligen Anforderungen ein und entwickle basierend auf der Ernährungsanamnese und eventueller Erkrankungen das ideale Ernährungskonzept inkl. Rezepte.

 

Ernährung macht nicht nur glücklich, sie macht auch tatsächlich gesund oder kann zumindest die eine oder andere Erkrankung positiv beeinflussen. Gehen Sie den Weg mit Ernährungszeit. Ich helfe ihnen bei ihrem Anliegen gerne weiter.

© 2020  Yasmin Eder, BSc I Ernährungszeit I office@ernaehrungszeit.at I 0660 622 50 60

  • https://www.facebook.com/Ernaehrungs
  • https://www.instagram.com/ernaehrung